Wie man die Hütte erreicht

Im Sommer, ist die Hütte leicht, auf einem breiten Wanderweg durch das Val Carassino, erreichbar. Dieser Weg ist auch für Familien besonders geeignet.

Das Tal ist ca. 6 km lang und führt an 2 Alpen (Alpe Bolla zu Beginn des Tals und Alpe Bresciana) vorbei, wo ein ausgezeichneter Käse produziert wird, den Sie auch in der Hütte geniessen können. Dank der Nähe und einfache Zugänglichkeit des Flusses, ist im Sommer diese Wanderung ideal für die ganze Familie (ca. 2.40 Std.) Mit dem Mountain Bike kürzen sich die Zeiten um ca. 1 Std. Technisch sehr einfach und daher geeignet auch für Anfänger.

Im Winter erreichen Sie die Hütte mit den Skiern von Dangio via Val Soi oder ab Ghirone-Luzzone – Val Carassino. Alle Routen sind nur bei sicheren Schneeverhältnissen begehbar und vorzugsweise im Frühling.

Lage:
– Alta Val Carassino, Val Soi
– 2’012 m ü.M.
– CNS 1253 Olivone
– Skitouren Kartenblatt 266S – Valle Leventina
– Koordinaten 719.510 – 150.950

Sommerzugänge:
– Luzzone – Compietto (Parplatz) – Val Carassino in 2,40 Std.;  mit dem MTB in ca. 1 Std.
– Dangio – Haltestelle ÖV – der Val Soi entlang in ca. 3 Std

– Val Malvaglia – Cusiè (Parplatz) – via Passo del Laghetto – in ca. 5 Std.
– Von der Länta Hütte via Bocchetta Fornee

Winterzugang:
– Ab Ghirone 5 Std.
– Ab Dangio 3,5 Std.

Überquerungen zu anderen Hütten:
– Motterascio Hütte 5 Std
– Läntahütte 5 Std
– Adula UTOE Hütte 1 Std
Quarnei Hütte 3-4 Std

Transport:
Mit dem Auto:
• A2 bis Biasca, Ausfahrt Richtung Lukmanierpass, das Bleniotal hochfahren bis Campo Blenio/Ghirone
• zur Staumauer des Lago di Luzzone hochfahren, im Tunnel durch die Staumauer fahren und dann zur Alpe Compietto hochfahren
• oder das Auto direkt in Ghirone lassen, und mit dem Alpinbus bis zum Stausee hochfahren (Fahrplan)

Mit den ÖV:
• mit dem Zug (S10) bis Biasca (Fahrplan SBB)
• mit dem Bus (Nr. 131) bis Olivone -> Ghirone
• mit dem Alpinbus bis zur Satumauer des Lago Luzzone (Fahrplan)

Mit dem Taxi:
• Taxi Riviera (Biasca) 079 413 68 68

Wander- und Trekkingvorschläge

Unter der Seite Aktivitäten schlagen wir euch einige Routen und Sehenswürdigkeiten vor, welche ihr an einem Tag oder auch auf mehrere Tage verteilt entdecken könnt. Für weitere Tipps dürft ihr uns jederzeit anzurufen!

Landkarte: